Veröffentlicht am 18 Kommentare

Canon veröffentlicht Scan-Software CaptureOnTouch für MacOS Catalina (64 bit)

Wie ich im Beitrag zum papierlosen Büro schon ausführlich beschrieben habe, setze ich bei meinem Workflow den kompakten Einzugscanner Canon ImageFormula P-208 II*.

Dieser besticht neben seiner wirklich sehr kompakten Größe und der automatischen Duplexfunktion (d.h. eine doppelseitig bedruckte Seite muss nur einmal eingezogen werden) vor allem durch die hervorragende Software.

Canon ImageFormula CaptureOnTouch: Scansoftware für MacOS und Windows

Das einzige Problem, das sich beim Update auf MacOS Catalina gezeigt hat, war folgendes: Die Scansoftware CaptureOnTouch von Canon ist bisher lediglich als 32-bit-Programm verfügbar gewesen. Alle bisherigen MacOS-Versionen konnten sowohl 32-bit als auch 64-bit-Programme ausführen, nicht jedoch MacOS Catalina!
Nach dem Update weigerte sich CaptureOnTouch zu starten und gab dem Benutzer den Hinweis, dass 32-bit-Programme nicht mehr unterstützt werden:

CaptureOnTouch vor der Aktualisierung durch Canon: Fehlermeldung unter MacOS Catalina

Eine ganze Weile sah es tatsächlich so aus, als würde Canon keine eigene 64-bit-Version mehr herausbringen, denn schon MacOS Mojave wurde nicht mehr offiziell unterstützt. Die Folgen waren keineswegs harmlos:
Viele der sonst sehr positiven Bewertungen zu diesem Scanner bei Amazon wurden nun auf einen Stern abgeändert, neue Bestellungen dürften in großen Mengen retourniert worden sein.

Umso erfreulicher ist es, dass Canon am 17. Oktober 2019 eine 64-bit-Version ihrer Software und des TWAIN-Treibers für MacOS herausgebracht hat:

Hier gehts zum Download:
TWAIN-Treiber und die Scansoftware CaptureOnTouch finden sich auf der Support-Seite des Canon ImageFormula P-208 II*.